Smarte Kugellagerüberwachung

Wenn Kugellager sich selbst melden, bevor sie zu warm werden.
Alarme schon bei ersten Abweichungen.

Kugellagerüberwachung

Smarte Kugellager-
überwachung

Wenn Kugellager sich selbst melden, bevor sie zu warm werden.
Alarme schon bei ersten Abweichungen.

Kugellagerüberwachung
0 Alerts
Aktuell erzeugte Alarme

„Immer wieder hatten wir Glutnester  bei alten Lagern. Jetzt kann ich endlich sicher sein, dass kein Brand mehr entsteht. Und ich muss nicht mehr einzeln jedes Lager über prüfen.
Eine signifikante Kostensenkung, gerade in der heutigen Zeit…“

Wartungsverantwortliche bei einem Sägewerk-Kunden|  Zum Blog Artikel >

Risikosenkung und Vermeidung von Maschinenausfällen durch rechtzeitige Alarmierung.

Kugellager können irgendwann heisslaufen. Das Problem: dies geschieht oft unbemerkt. Produktionsausfall, teure Reparaturkosten wegen blockierter Wellenlager oder gar ein Brand können die Folge sein.

Mit den Mehrfühler-Funksensoren von DAPONA lassen sich auch mehrere Wellenlager einfach ausstatten. Sobald ein Lager beginnt warm zu laufen, schlägt DAPONA bereits Alarm, ohne dass bereits ein Schaden entstanden ist.

Vermeidung von Schäden
an Motor und Anlage

DAPONA hilft, Schadensrisiken zu senken. Ein Sensor sendet rund um die Uhr die Lager-Temperatur an die digitale Plattform DAPONA. DAPONA zeichnet die Verläufe in Echtzeit auf und alarmiert bei Abweichungen. Sollte die Temperatur einen frei einstellbaren Schwellwert überschreiten, löst DAPONA Alarm aus. Mehrstufige Alarmierungen können auch Signalleuchten oder andere Aktionen auslösen, nach frei hinterlegbaren Regeln.

Alarmierung
Sofort aufs Smartphone, frei definierbar an Signalleuchte, Sirene, u.a.

Smarte Web-Dashboards
Selbst einrichten und ändern, per Drag&Drop, direkt im Browser

Tagesberichte
Tagesprotokolle, automatisch per E-Mail, immer nachvollziehbar

Plug & Play
Ohne Box, ohne App:
Einfach anschliessen und loslegen

Lokal oder in der Cloud
DAPONA kann lokal oder in der Cloud betrieben werden

Beliebige Sensorarten
Wärme, Kälte, Druck, Feinstaubüberwachung u.v.m.

Datensicherheit
Durchgängige Verschlüsselung, von der Entstehung bis zur Ablage

Rollengang in Sägewerk

Brandrisiko gesenkt, Produktionsfälle vermieden

An einem Rollengang mit über 30 Rollen entstanden bisher immer wieder  Glutnester wegen heiss gelaufener Lager. Eine akute Brandgefahr, die laufend bestand, sobald der Rollengang in Betrieb war.

Jede Rolle ist sowol links-als auch rechtsseitig mit Kugellagern ausgestattet. Hinzu kommen antriebsseitig Gegenlager zur Umlenkung der Antriebskette zwischen den Rollen. Ebenso der Motor, samt Getriebe. Die Lager sind nicht nir starken Belastungen seitens der Rollen ausgesetzt, die zugeschnittene Bretter aus dem Sägegatter ziehen. Es kam auch immer wieder vor, dass sich während des Betriebs Sägemehl-Nester bildeten, die zu einer erhöhten Reibung und Überhitzung der Lager führten. Trotz regelmässiger Reinigung entstanden so immer wieder gefährliche Glutnester. Es ist viel Glück im Spiel gewesen, dass entstehende Brände immer noch rechtzeitig entdeckt wurden.

Nachrüstung der Wellenlager mit Multi-Fühler Funksensoren. Keine Anlage oder Funkzentrale nötig

Diese Situation sollte nun beendet werden. Jedes Wellenlager und auch der Antriebsmotor, samt Getriebe wurden mit einem Temperaturfühler ausgestattet. Über 100 Messpunkte wurden so erfasst.

Die Sensoren senden 24 Stunden am Tag Messwerte an die IoT-Plattform DAPONA. Dort werden die Daten gespeichert und geben in frei konfigurierbaren Dashboards in Echtzeit Auskunft über

  • Zustand der Wellenlager (Temperatur-Kennzahl)
  • Temperatur des Antriebsmotors und des Getriebes

Rechtzeitig bevor ein Wellenlager an sein Lebensende kommt, löst DAPONA einen Wartungsauftrag aus und ermöglicht so durch Ausrichtung am tatsächlichen Bedarf eine rechtzeitige Erneuerung der Wellenlager, ohne dass ein Schaden entsteht.